Alliance Warfare

Wenn du mit Kettenhemd, Helm und Schwert etwas anfangen kannst, dann bist du in Alliance Warfare an der richtigen Adresse. Das Spiel schickt dich ins Mittelalter und das wird mal nicht eben wie ein Spaziergang durch den Park. Im Gegenteil, da durchaus raue Sitten vorherrschen, die zusätzlich zu den harten Zeiten für allerhand Zündstoff sorgen. Statt Brot und Salz reichen sich in Alliance Warfare die Nachbarn noch eher Schwert und Speer und versuchen sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Du schlüpfst dabei in die Rolle eines Kommandanten, der selbst auch nicht nur Gutes im Sinn hat. Dein Ziel ist es, die Welt oder zumindest die Gegenden um dich herum, zu erobern. Schließlich will man sich als Feldherr einen Namen machen, denn die Geschichtsbücher berichten meist von jenen, die es verstanden haben, Land an sich zu reißen. Unpraktischerweise haben allerdings auch deine Nachbarn ganz ähnliche Pläne im Sinn, sodass du dir einen fertigen Kreuzzug vor dem Abendessen abschminken kannst.

Kostenlos Alliance Warfare spielen – Strategie Onlinespiel

Das kostenlose Mittelalterspiel Alliance Warfare setzt auf eine klassische und detaillierte Grafik und ein gutes Gameplay. Du musst versuchen, eine gute Mischung aus Wirtschaft und Militär zu finden, um wirklich erfolgreich sein zu können. Dabei steht dir frei, ob du lieber Freundschaften mit deinen Nachbarn schließen oder doch lieber Krieg führen möchtest. Natürlich haben deine Mitspieler da auch ein Wörtchen mitzureden. Alliance Warfare gehört zu den Strategie Browsergames.

Alliance Warfare kostenlos spielen

Wenn du bereits erste Pläne für einen Eroberungszug im Kopf schmiedest, dann solltest du dich vielleicht direkt bei Alliance Warfare anmelden. Das geht schnell und in wenigen Minuten kannst du bereits mit dem Spielen beginnen. Das Spiel ist wie die Anmeldung kostenlos, du brauchst dafür lediglich deinen aktualisierten Browser. Allerdings gibt es auch Premium Inhalte in Alliance Warfare, die du dir mit sogenannten Coins kaufen kannst. Diese kannst du durch Einzahlung von echtem Geld erhalten oder teilweise auch durch verschiedene Missionen im Spiel. Mit den Coins hast du kleinere Vorteile und kannst zum Beispiel einen General upgraden. Für den Spielspaß ist aber kein Geldeinsatz notwendig.

Hintergrund von Alliance Warfare

So düster auch das Mittelalter gewesen sein mag, so sieht es auch mit einer groß angelegten Story rund um Alliance Warfare aus. Diese gibt es nämlich nicht. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn der Kern liegt hier klar auf dem Strategiespiel und da haben die Entwickler ihre Hausaufgaben gemacht. Wie so oft in diesem Genre ist das Spielziel relativ simpel definiert: Bauen und wachsen und möglichst die Feinde besiegen. In der Praxis ist das aber wesentlich komplizierter und auch gar nicht so leicht. Aber auch für Einsteiger ist Alliance Warfare bestens geeignet, da du dich Stück für Stück an das Spiel gewöhnen wirst.

Verschiedene Aufgaben stehen auf dem Plan. Du musst dich einerseits um Ressourcen kümmern, andererseits aber auch bauen und ganz nebenbei auch militärisch auf der Hut sein. Wer angreifen kann, kann nämlich auch angegriffen werden. Und wie so oft in Strategiespielen, sind die Militärausgaben nicht gerade kostengüstig. Ein weiteres Highlight aber sind die Technologien, die du in Alliance Warfare erforschen kannst.

Wie spielt man Alliance Warfare?

Du steuerst im Prinzip alles mit der Maus und kannst bequem im Browser spielen. Ein tägliches kurzes Einloggen genügt schon, wenn du dein Dorf bzw. deine Stadt in Gang halten willst. Wenn du aber große Pläne verfolgst, dann kann dich Alliance Warfare schon sehr fordern. Vor allem auch wenn du einer Gilde beitrittst. Dann könnt ihr nämlich gemeinsam in den Krieg ziehen und dabei Schlachten austragen, von denen man noch in einhundert digitalen Jahren berichten wird. Eine Gilde bietet Schutz und vor allem auch Wissen. Für Anfänger also eine gute Idee. Vor allem kann man sich damit so manchen Gegner vom Hals halten, der dich sonst für leichte Beute hält.

Du beginnst relativ klein mit einem Dorf, doch Stein für Stein wird es anwachsen und zu einer Stadt werden. Mit neuen Bauten bekommst du auch die Möglichkeiten, Einheiten zu bauen, die du als Armee aufstellen kannst. Allerdings ist das nur die halbe Miete. Schlachten sind eine Sache, genauso musst oder kannst du dich auch um Diplomatie bemühen, um dir Freude und Verbündete anzulachen. Um Kosten zu sparen oder neue Baumöglichkeiten zu erhalten, kannst du neue Technologien erforschen. Ein Zweig, den du auf keinen Fall missachten solltest.

Alliance Warfare kostenlos spielen – Mittelalter Strategiespiel Browsergame

Fazit: Alliance Warfare ist ein rundum gelungenes Browsergame mit Strategie-Elementen. Die Grafik ist klassisch, die Möglichkeiten vielfältig. Der besondere Reiz kommt dann, wenn du dich mit anderen Spielern verbündest und ihr auf diese Weise eure eigene Geschichte erzählt. Mit der Zeit wirst du dann auch immer besser deine Nachbarn kennenlernen, sodass das Spiel eine ganz neue Tiefe erhält, die auch für Langzeitspielspaß garantieren kann.

Strategiespiele

Kommentare zu Alliance Warfare

Alliance Warfare
Hat Dir das Video von Alliance Warfare gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!